Allgemein

Bouleplatz für den ganzen Ort erneuert

GANGELT Im Schatten von Bäumen neben dem Gemeindehaus gelegen, bietet der Bouleplatz wieder beste Voraussetzungen zum Spielen. Zwei mit Randsteinen eingefasste, erneuerte Flächen warten darauf, genutzt zu werden. Dabei können Boulekugeln auch im Rathaus ausgeliehen werden. Vier Tage lang erfolgten die Arbeiten, die in einer Gemeinschaftsleistung von sechs aktiven Rentnern sowie Mitarbeitern des Deutschen Roten …

Bouleplatz für den ganzen Ort erneuert Weiterlesen »

Oldtimertag in der Westzipfelregion in Gangelt

Am 14.09.19 hat der Verein Historische Fahrzeuge Gangelt e.V. unter dem Motto „Go West“ zum ersten Oldtimertag in der Westzipfelregion in Gangelt eingeladen. Viele Besucher und 65 Teilnehmer sind der Einladung gefolgt und konnten unter strahlendem Sonnenschein ihre wunderschönen Fahrzeuge präsentieren. Wir waren auch dabei und haben den Tag sehr genossen. Ein ganz dickes Lob …

Oldtimertag in der Westzipfelregion in Gangelt Weiterlesen »

Quartiersspazier­gang Oberbruch

Bei einem ersten Spaziergang durch Oberbruch gemeinsam mit Alishahi Hamid und Guido Schranz vom CDU Ortsverband sowie Ortsvorsteher Helmut Frenken haben wir Orte unseres Quartiers Oberbruch aufgesucht und einen Blick auf Vertrautes und Unbekanntes geworfen: Fassaden, Vorgärten, Spielplätze, Park, Idyllisches und Abstoßendes. Wir sprachen darüber, warum diese Orte neue Aufmerksamkeit benötigen. Was gefällt uns? Was …

Quartiersspazier­gang Oberbruch Weiterlesen »

10 Jahre Heinsberger Tafel

Die Tafel gehört zum sozialen Netz unser Region und ist ein gutes Beispiel für ein gelungenes Miteinander von Ehrenamt und öffentlicher Förderung für Menschen, die auf die Solidarität der Gesellschaft angewiesen sind. Wir gratulieren der Heinsberger Tafel zum 10 Jährigen Geburtstag und möchten uns ganz herzlich bedanken für das große soziale Engagement, das tagtäglich geleistet …

10 Jahre Heinsberger Tafel Weiterlesen »

5 Jahre Gesamtschule Heinsberg-Waldfeucht

„Einheit in Vielfalt ist das Motto“ der Gesamtschule und das wird hier auch gelebt. Für ihr Engagement wurde die Gesamtschule am Samstag mit dem Titel „Schule ohne Rassismus-Schule mit Courage“ ausgezeichnet. Das bedeutet, dass die Schülerinnen und Schüler, gegen alle Formen von Diskriminierung, insbesondere Rassismus, aktiv vorgehen und einen Beitrag zu einer gewaltfreien, demokratischen Gesellschaft …

5 Jahre Gesamtschule Heinsberg-Waldfeucht Weiterlesen »

150 Jahre Via Nobis

  Am Sonntag, den 30. Juni 2019 wurde ViaNobis 150 Jahre alt und wir durften dabei sein. Gemeinsam mit der Gemeinde Gangelt haben die Quartiersmanagerin Gülsen Litherland und Regionalmagerin Alexandra Jentgens mit Unterstützung von Bürgermeister Bernhard Tholen ihre Arbeit vorgestellt. Wir bedanken uns herzlich für die vielen interessanten Gespräche an unserem Infostand. Die große Resonanz …

150 Jahre Via Nobis Weiterlesen »

Workshop-Ver­fah­ren ehe­mali­es Freibad Ober­bruch ent­schie­den

  Im Rahmen des Interkommunalen Entwicklungskonzeptes (IEK) für die Westzipfelregion wurde seit Anfang des Jahres das mehrstufige Workshop-Verfahren mit Bürgerinnen und Bürgern aus Oberbruch zum ehemaligen Freibadgelände mit den anschließenden Flächen entlang der Wurm durchgeführt. Insgesamt drei Teams haben sich beteiligt: hermanns landschaftsarchitektur/umweltplanung, Schwalmtal mit rheinflügel severin, Düsseldorf, als zweites Team Greenbox Landschaftsarchitekten, Köln mit …

Workshop-Ver­fah­ren ehe­mali­es Freibad Ober­bruch ent­schie­den Weiterlesen »

Viele Ideen für Kirchhoven

In der ersten Sitzung in Kirchhoven hat der Quartiersbeirat über erste Ideen und konkrete Vorhaben für Kirchhoven beraten. Dabei sind viele spannende Projektvorschläge entstanden. Frau Bischof und Herr Deimel wurden einstimmig als Sprecherin und Vertreter des Quartiersbeirates gewählt. In einem Quartiersspaziergang Ende Juni sollen die städtebaulichen Potenziale und Defizite aus Sicht der Bürgerinnen und Bürger …

Viele Ideen für Kirchhoven Weiterlesen »

7. Leistungsschau in Tüddern

Quartiersmanagerin Gülsen Litherland (auf dem Foto gemeinsam mit Bürgermeister Herbert Corsten) vertrat die Westzipfelregion auch auf der 7. Selfkant-Leistungsschau am 18. und 19. Mai in der Westzipfelhalle in Tüddern. An einem eigenen Messestand konnten Besucherinnen und Besucher sich über aktuelle Projekte und die verschiedenen Fördermöglichkeiten informieren. Viele Interessierte besuchten den Infostand, oftmals auch „nur“, um …

7. Leistungsschau in Tüddern Weiterlesen »