Projektantrag „Matschanlage An d’r Heggeströper“

Vergangene Woche wurde der Projektantrag „Matschanlage An d’r Heggeströper“ zur letzten Prüfung auf Förderfähigkeit an die Bezirksregierung in Köln versandt.

Die Projektidee wurde am 30. Oktober 2019 auf der Mitgliederversammlung vorgestellt und im Anschluss von der Lenkungsgruppe für förderwürdig erklärt.

Nun heißt es warten auf einen hoffentlich positiven Förderbescheid, denn der Start der Umsetzung ist bereits für die erste Hälfte des Jahres 2020 geplant.

Somit ist nunmehr der 11. VITAL-Antrag von der Westzipfelregion eingereicht worden, wobei ein Antrag von der Bezirksregierung abgelehnt und ein anderer Antrag vom Projektträger zurückgezogen wurde.

Dennoch sind mittlerweile 8. Förderbescheide für Projekte in den Gemeinden Gangelt, Selfkant und Waldfeucht sowie die Stadt Heinsberg eingegangen und zwei weitere Projektanträge sind in Bearbeitung.

Doch die Westzipfelregion ruht sich darauf nicht aus und so sind bereits zwei neue Projektbewerbungen für die 6. Projektausrufphase (Ende 18. Dezember 2019) eingegangen.

Haben auch Sie eine Idee, so haben Sie zur 7. Projektausrufphase (01.01. – 30.04.2020) wieder die Möglichkeit ihr Projekt für eine Förderung über das Landesprogramm VITAL.NRW vorzuschlagen.

Nehmen Sie Kontakt auf und gestalten Sie die Westzipfelregion mit.

Gefällt dir der Artikel? Jetzt teilen.

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Bei Linkdin teilen
Per E-Mail teilen
Über WhatsApp teilen
Über Telegram teilen
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Per E-Mail teilen
Druckansicht