Neues Glockenspiel ertönt über Braunsrath

Viele Stunden schweißtreibende Arbeit haben die Braunsrather Ortsvereine in dieses Projekt investiert – ab sofort ziert Braunsrath ein neues Glockenspiel, direkt an der Wallfahrtskapelle Maria Lind.

Am Sonntag war es soweit: das neue Glockenspiel wurde im Rahmen eines Wortgottesdienstes von Herrn Generalvikar Dr. Andreas Frick eingeweiht und damit seiner Bestimmung übergeben. Durch die Mitgestaltung der Ordensschwestern und Braunsrather Ortsvereine erhielt die Einweihung einen besonders feierlichen Rahmen. Das erste Glockengeläut als Abschluss der Feier war ein zusätzliches Highlight für alle.

Das Projekt „Glockenspiel an der Wallfahrtskapelle Maria Lind“ wurde durch Mittel der Bundesrepublik Deutschland, des Landes Nordrhein-Westfalen und der lokalen Aktionsgruppe Westzipfelregion e.V. im Rahmen der Gemeinschaftsaufgabe „Verbesserung der Agrarstruktur und des Küstenschutzes“ [GAK] gefördert.

Gefällt dir der Artikel? Jetzt teilen.

Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on linkedin
Bei Linkdin teilen
Share on email
Per E-Mail teilen
Share on whatsapp
Über WhatsApp teilen
Share on telegram
Über Telegram teilen
Share on facebook
Auf Facebook teilen
Share on twitter
Auf Twitter teilen
Share on email
Per E-Mail teilen
Share on print
Druckansicht