AKTIV in der Westzipfelregion: Projektträgerin startet Aufruf

Tipps und Ideen zur kreativen Freizeitgestaltung in der Westzipfelregion sind gefragt!

„Das Motto lautet „Frei – Zeit – Spaß – Geist“ und beinhaltet Frei sein – sich Zeit nehmen – Spaß haben – den Geist befreien.“, so die Projektträgerin, Gabi Deyerling-Seidel, die nach Erhalt des Förderbescheids zu ihrem neuen Projekt „Aktiv in der Westzipfelregion“ gleich mit der Umsetzung begann. Vor wenigen Tagen konnte die Website aktiv-im-westzipfel.de veröffentlicht werden, ein zusätzlicher Social Media Auftritt über Facebook und schlussendlich der Aufruf an die Bürger*innen der Westzipfelregion, ihre ganz persönliche Freizeitidee mit einzubringen.

„Mit der neuen Idee unter dem Vital.NRW Projekt möchte ich kostenlose Freizeitaktivitäten für Jung bis Alt, Singles und Familien, Menschen mit und ohne Einschränkung, also eigentlich jeden in einer Karte herausbringen. Viele Menschen verbinden Freizeitaktivitäten mit Kosten. Ich möchte mit eurer Hilfe in unserer Region Möglichkeiten in einer Karte veröffentlichen, wie man auch ohne Ausgaben aktiv werden kann. Das muss nicht immer Sport sein, kann aber. Es kann auch in Form von gemeinsamem Malen, Karten spielen, Boule, Handwerken, Musizieren und ähnlichen Dingen stattfinden.

Bis zum 15.02.2021 haben die Bürger*innen der Westzipfelregion die Möglichkeit, ihre persönlichen Freizeitideen einzureichen. Im Anschluss werden ausgewählte Ideen in einem Buch gesammelt und veröffentlicht. Die Einsender, deren Ideen verwendet werden, erhalten das Freizeitbuch inkl. einer Freizeitkarte kostenlos.

Alle weiteren Informationen zur Einreichung Ihrer Freizeitidee finden Sie hier.

 

Gefällt dir der Artikel? Jetzt teilen.

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Bei Linkdin teilen
Per E-Mail teilen
Über WhatsApp teilen
Über Telegram teilen
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Per E-Mail teilen
Druckansicht