Die 5. Projektbewilligung für die Westzipfelregion

Begeistert empfing der Projektträger Die Schildwaechter zu Gangelt e.V. in den vergangenen Tagen die Bestätigung der Bezirksregierung in Köln, dass ihr Projekt „Aufwertung des Gangelter Ritterfests“ über das Landesförderprogramm VITAL.NRW umgesetzt werden kann.

Natürlich laufen die Vorbereitungen für das nun bereits zum 10 Mal stattfindende Ritterfest in Gangelt auf Hochtouren, doch war bisher ungewiss, ob die geplanten und über das Landeförderprogramm beantragten Zusatzattraktionen, wie z.B. eine Tribüne oder eine bekannte Mittelalterband, wirklich bereits dieses Jahr umgesetzt werden können.

Nun steht es fest und die Vereinsmitglieder freuen sich, dass Sie den diesjährigen Besuchern, zum 10-jährigen Jubiläum am 1. Septemberwochenende 2019, noch einmal mehr bieten können, bei weiterhin kostenfreiem Eintritt.

Der Verein LAG Westzipfelregion e.V. gratuliert dem Verein zu der Genehmigung und wünscht den Schildwaechtern zu Gangelt eine erfolgreiche Umsetzung und den Besuchern viel Freude bei der Reise in eine andere Zeit.

Gefällt dir der Artikel? Jetzt teilen.

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Bei Linkdin teilen
Per E-Mail teilen
Über WhatsApp teilen
Über Telegram teilen
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Per E-Mail teilen
Druckansicht