Go West – Oldtimertag in der Westzipfelregion

Handlungsfeld: Tourismus & Naherholung

Arbeitsgruppe: Wir im Westen laden ein

Projektträger: Historische Fahrzeuge Gangelt e.V.

Projektidee:

Unter dem Titel „Go West – Oldtimertag“ wird ab 2019 bis 2021 jeden 2. Samstag im September eine Ausfahrt mit historischen Fahrzeugen zum westlichsten Punkt der Bundesrepublik Deutschland gefördert.

Der Abfahrszeitraum ist nicht auf eine Uhrzeit beschränkt. Die Teilnehmer können zwischen 10:30 und 15:00 Uhr starten. Die Streckenempfehlung wird entlang besonderer Orte der drei Gemeinden Gangelt, Selfkant, Waldfeucht und der Stadt Heinsberg  stattfinden. Damit diese Orte im Gedächtnis der Teilnehmer bleiben gibt es einen ausgearbeiteten Fragenkatalog den die Teilnehmer beantworten können. Außerdem werden auf dem Weg regionalen Spezialitäten angeboten. Senioreneinrichtungen in dieser Region werden bewusst in Streckenführung mit eingebunden. Vielleicht erkennt der ein oder andere Bewohner ein Fahrzeug wieder das er einmal selber gefahren hat.

Der Start- und Zielpunkt war im ersten Jahr, am 14. September 2019, der Parkplatz am Infocenter Gangelt. Vor Ort wurde ein Zelt, ein Getränkepavillon sowie ein Ziel- und Startbogen aufgebaut. Der Start- und Zielpunkt wächselt jedes Jahr in eine andere Westzipfelkommune. Zum Abschluss der Veranstaltung wurden die Fragen aufgelöst und jeder Teilnehmer erhielt eine Urkunde sowie einen Aufkleber der Veranstaltung.

Homepage zur Anmeldung: www.go-west-oldtimer.de

Projektlaufzeit: 2019 – 2021

Gesamtkosten: 39.269,89 €

VITAL.NRW-Mittel: 25.525,43 €

Gefällt dir der Artikel? Jetzt teilen.

Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Bei Linkdin teilen
Per E-Mail teilen
Über WhatsApp teilen
Über Telegram teilen
Auf Facebook teilen
Auf Twitter teilen
Per E-Mail teilen
Druckansicht