Auch dieses Motto pflegen die Regionalmanager jeglicher LEADER- und VITAL-Regionen in NRW. Deshalb treffen diese sich regelmäßig, um sich über diverse Problemstellungen und Herausforderungen hinsichtlich der Förderprogramme LEADER und VITAL.NRW auszutauschen, so auch letzte Woche Donnerstag und Freitag, den 07. Juni – 08. Juni 2018, in Legden.

Bild 1

Die Regionalmanager wurden unter anderem mit Informationen zu der aktuellen Finanzlage in den Regierungsbezirken in NRW, zum neuen Programmentwurf zur Dorferneuerung 2018 oder zum Förderprogramm „Heimat.Zukunft.Nordrhein-Westfalen“ des Ministeriums für Heimat, Kommunales, Bau und Gleichstellung des Landes Nordrhein-Westfalen gefüttert.

Gruppenarbeiten mit anschließenden Präsentationen zu Themen wie z.B. DSGVO oder Projektträger – Akquise, Probleme, Motivation & Bürgerbeteiligung sowie ein Wettbewerb zur Nominierung eines Highlight-Projektes in den LEADER- und VITAL.NRW-Regionen in NRW, rundeten das Treffen ab.

Mit vielen neuen Informationen und Anregungen für weitere Projektideen in der Westzipfelregion kehrte die Regionalmanagerin von dem Austauschtreffen zurück.