Handlungsfeld: „Wir im Westen laden ein“!

Zum 10-jährigen Jubiläum des Ritterfestes in Gangelt will der Verein Die Schildwächter zu Gangelt e.V. (i. G.) diese Veranstaltung noch attraktiver gestalten in dem u.a. eine mittelalterliche Tribüne für den Turnierplatz in ehrenamtlicher Arbeit gebaut wird und zusätzlich Sitzgruppen für die Besucher angeschafft werden. Somit können Alt und Jung die Ritterturniere bestaunen. Weiter ausgebaut wird der Turnierplatz außerdem durch traditionelle Fahnenmasten, die ebenfalls extra in ehrenamtlicher Arbeit angefertigt werden und die Anschaffung von Sonnensegeln sowie Mülltonnen.

Auch am Eingang soll es ab dem 10-jährigen Jubiläum eine neue Attraktion geben. So soll ein professionelles Eingangsschild mit zusätzlicher Informationstafel über die Geschichte der Ritter in Gangelt, aber auch in der gesamten Westzipfelregion angeschafft werden, um den Besuchern und Bewohnern der Westzipfelregion die Geschichte des Mittelalters näher zu bringen.

Das Rahmenprogramm soll durch dieses Projekt ebenfalls noch attraktiver gestaltet werden als in den vergangenen Jahren. Hierfür ist geplant Freitagabend ein kostenfreies Konzert von einer bekannten Mittelalterband anzubieten und darüber hinaus das Bleiberg-Turnier in Gangelt auszurichten.

Zuletzt soll ein Bildwerk über 10 Jahre Ritterfest in Gangelt erscheinen.

Potentieller Projektträger für diese Projektidee ist der Verein in Gründung Die Schildwächter zu Gangelt.