Am 7. März startete die 2. Projektausrufphase im Jahr 2018. Noch bis zum 30. Mai können Projektbewerbungen eingereicht werden.  Heute, am 19. März beginnen die Treffen der Arbeitsgruppen in der Gemeindeverwaltung Gangelt. In den ersten Treffen wird zunächst der Verein und die Ziele und Strukturen von VITAL.NRW vorgestellt. Durch die anschließende Stärken- und Schwächenanalyse zu den jeweiligen Handlungsfeldern und Maßnahmenbereichen der Westzipfelregion soll den Teilnehmern ein Denkanstoß für Problemlösungen und Ideen gegeben werden. Ebenfalls sollen die Projektideen der letzten Ausrufphase vorgestellt werden. Im Anschluss wird genug Zeit eingeräumt um neue Projektideen zu entwickeln und um Projektteams zu bilden.

Nach zwei bis drei Wochen treffen sich die Teilnehmer erneut um die Zwischenergebnisse zu diskutieren. In der letzten April-Woche finden dann die dritten Treffen der Arbeitsgruppen statt, in denen die Projektideen der einzelnen Teams vorgestellt werden.

In der Abschlussveranstaltung am 5. Juni werden die Endversionen der Projektideen in Gesellschaft aller drei Arbeitsgruppen vorgestellt und eine Abschlussbesprechung vorgenommen.

Die einzelnen Termine finden Sie weiter unten.